Systemisches Aufstellungsretreat vom 23.-25.02.2024 
im Prana in Leipzig




Das Sonnenjahr 2024 ist das Jahr des Aufbruchs und der Umsetzung.

So vieles stand auf dem Prüfstand, kriselte, brach auseinander und formte sich neu. Alles, was nicht wirklich wichtig war, wurde uns Stück für Stück wie magnetisch vom Sturm der Erneuerung und Transformation aus den Händen gerissen. Jetzt ist es an der Zeit Neuland zu betreten, neue Wege zu entdecken und zu gehen. Die Stürme wehen immer noch hier und da und klären, was geklärt werden muss und doch ist der Weg schon klar ersichtlich. Jetzt ist es Zeit, umzusetzen. Spürst Du es auch?

Alles in der Natur strebt nach Homöostase. Nach dem natürlichen Grundzustand - dem Heile sein, dem Wachsen und Blühen. So rufen auch bei uns Menschen alte Konflikte und Wunden nach Heilung. Das führt immer mehr Menschen zum systemischen Familienstellen, welches ein wunderbarer Weg sein kann, um Klarheit, Frieden und Liebe wiederzufinden. Wenn die Ordnung stimmt, kann die Liebe wieder frei fließen.

So wollen wir 3 Tage mit Dir gemeinsam tief gehen, Licht ins Dunkel bringen und Deinen Weg mit Dir entdecken. Dich in Deinem Kern und Deinen Wurzeln stärken, sowie in Deiner Verbindung zu Deinem Herzen und dem Göttlichen. Damit Du ganz hier in Deinem Körper sein kannst und Deinen Weg klar siehst.

Wir schauen gerne mit Dir, wo Du noch festhängst. Ob in Verstrickungen mit dem Ursprungssystem, alten Leben, inneren Anteilen oder fehlenden Entscheidungen.

Was steht Dir im Weg, um ganz da zu sein, ganz DU SELBST zu sein? Selbstermächtigt Deinen ganz eigenen Weg zu gehen.

Ein Wunder bei der Aufstellungsarbeit ist, dass sich genau die Menschen als Klienten und Stellvertreter finden, die sich mit ihren Themen perfekt treffen.

Das Aufstellungsretreat ist daher ein ganz besonderes Format, denn Ihr seid ganze 3 Tage zusammen und begleitet Euch. Über die Tage hinweg wird sich die Energie in der Gruppe immer mehr steigern und wie von alleine kommen genau die Prozesse nach vorne, die gerade am meisten dran sind. Ob in kleinen Impulsaufstellungen oder längeren Aufstellungssequenzen – es wird magisch und es wird genau richtig sein.

Und vor allem wird es unglaublich viel Spaß machen. Bisher waren es immer wunderschöne, freudige und heilsame Tage mit den Teilnehmern.

Wir werden während der Tage ebenso das morphische Feld mit einbeziehen, uns immer wieder erden und mit dem Höheren verbinden, Tanzen, Lachen und unser Menschsein gemeinsam feiern.

Wir merken immer mehr, wie sehr sich unsere Arbeit weiterentwickelt und wie dankbar wir um unsere geistige Unterstützung sind, die uns führt und befruchtet. Immer wieder holen wir auch das höhere Selbst der Personen mit hinein oder gute Kräfte, die den Raum mithalten. Oft braucht es diese „spirituelle“ Dimension, um etwas bestimmtes zu erkennen oder zu verstehen, zu fühlen. Den größeren Zusammenhang z.B.

Oft können wir diese Instanz viel besser annehmen, weil sie uns auf einer tieferen Ebene erreicht und berührt, wo das Ego nicht greifen kann. Und wenn eine Erkenntnis auf Seelenebene oder im Herzen ankommt, dann ordnet sich das Ego dem meist unter.

Aus unserer Erfahrung in den letzten 3 Jahren braucht es immer weniger das ewig lange Rumrühren in dem Alten. Oft reicht schon das bloße Erkennen und die Schritte folgen wie von Selbst. Wir befinden uns nun im Bewusstseinszeitalter und Heilung geschieht immer mehr durch Informationsmedizin. Wir hören oder sehen etwas und das reicht manchmal schon, damit Heilung geschieht. Das Neue ist zum Greifen nah und es darf auch gegriffen und genommen werden. Das Neue ist da.

Ihr als Teilnehmer seid sehr wichtig in diesem Retreat, denn nicht ohne Grund wird genau diese Gruppe zusammenkommen. Auch hier gibt es immer wieder tiefere Zusammenhänge. Jede/r von Euch bringt genau das mit, was es braucht.

Also, falls du Dich gerufen fühlst, dann sei dabei, denn wenn der Ruf dich ereilt, dann nicht ohne Grund. Dann werden diese 3 Tage für dich mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr transformativ.

Und wir freuen uns sehr, mit Dir diese Reise anzutreten.

Wir sind Alexander Kalashnikov und Susann Manthey, zertifizierte systemische Familienaufsteller, Gestalttherapie-Practitioner und morphische Feld Leser. Wir lieben diese heilige Arbeit und freuen uns zutiefst über jede*n einzelne*n, die/der sich entscheidet, den Weg der Heilung zu gehen. Diesen Weg menschlich und professionell zu bezeugen und zu begleiten ist das, was wir von Herzen lieben.

Du darfst Dich auf hochspannende und intensive Tage freuen! 😄


Die Teilnehmerzahl haben wir auf 12 begrenzt.

Kosten:  450,- Euro

Ort:         Prana Leipzig. Gottschedstraße 31, 04109 Leipzig 
Zeit:        Freitag,          23.02.2024 von 11.00 - 19:00 Uhr

                 Samstag,       24.02.2024 von 10.00 - 19.00 Uhr

                 Sonntag,       25.02.2024 von 10.00 - 17.00 Uhr

Unterkunft: Um die Unterkunft müsstest Du Dich vor Ort selbst kümmern.
Verpflegung: Wir stellen Tee, Kaffee, Gemüse, Brot, Aufstriche, Snacks, etc. 
Du bist gerne herzlich eingeladen, auch etwas zum gemeinsamen Buffet beizusteuern, das ist aber absolut kein Muss. In der Nähe gibt es einige Restaurants, wo man in der Mittagspause und danach gut essen gehen kann. 

Das Retreat findet im Prana Leipzig statt. Das sind Räumlichkeiten, in denen schon seit vielen Jahren aufgestellt, ausgebildet und therapeutisch gearbeitet wird. Das wirkt sich sehr auf das Bewusstsein innerhalb der Räume aus und unterstützt uns zusätzlich in den Heilprozessen mit guter Energie.
Es gibt genügend Sitzkissen und Unterlagen, sowie Decken für alle.

Du möchtest dich anmelden? 
Schreib mir und ich sende dir ein Anmeldeformular zu .

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.